Das Trio Argumento wurde 2002 gegründet. Seitdem arbeiten die Musiker konsequent an dem speziellen Bandsound. Die Besetzung ist nicht gerade klassisch: Gitarre, Tenorsaxophon und Kontrabass.
Es enstehen einfühlsame Stücke mit viel Raum für Kommunikation. Einflüsse lateinamerikanischer Musik sind kein Zufall, haben sich die drei Musiker doch bei einer Südamerika-Tour kennengelernt. Die Spielfreude ist ständig präsent wenn die drei über sich hinauswachsen.

Johannes Repka studierte Jazzgitarre und Komposition an der Musikhochschule Mannheim. Neben großen Projekten mit Künstlern wie Rudi Mahall und Christopher Dell schreibt er außerdem Musik für Rundfunk und TV-Produktionen.

Bernd Hartnagel studierte Jazzsaxophon an der Musikhochschule Köln. Projekte mit diversen Künstlern und etliche Tourneen in Südamerika, Kanada und Afrika sind nur wenige Stationen seines musikalischen Treibens.

Matthias Nowak studierte klassischen - und Jazzkontrabass an der Musikhochschule Mannheim. Er ist einer der gefragtesten Konrabassisten im Rhein-Main Gebiet, arbeit als Sideman und mit eigenen Projekten.

Das Trio Argumento spielt sowohl kozertant als auch zur musikalischen Untermalung einer Feier. Nicht nur Dinnerjazz vom Feinsten!